Leitsätze

Leitsätze der AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.

Wir sind ein 1985 gegründeter, eingetragener, gemeinnütziger Verein, in dem haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen in verschiedenen Arbeitsbereichen und Arbeitsgruppen tätig sind.

Unsere Aufgaben sind die Beratung, Begleitung und Prävention.

Die AIDS-Hilfe Pforzheim e.V. ist Mitglied im Landesverband der AIDS-Hilfen Baden-Württemberg, der Deutschen AIDS-Hilfe und des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes.

Wir finanzieren uns durch Mitgliedsbeiträge, Spenden, öffentliche Zuschüsse und andere Geldzuwendungen, z.B. Geldbußen.

Kompetenz

 

Wir sind Ansprechpartnerin rund um HIV/AIDS & STIs (Sexuell übertragbare Infektionen). Unser Fokus liegt auf der Zusammenarbeit mit den dazu notwenigen Kooperationspartnern. Deshalb stehen die hauptamtlichen Fachkräfte im ständigen regionalen und überregionalen fachlichen Austausch. Wir fördern und wünschen die Teilnahme aller Mitarbeiter_innen an Fort- und Weiterbildungsangeboten.

Ehrenamt

 

Wir sind eine Gruppe von Menschen mit unterschiedlichen Berufen, Lebenszielen und Auffassungen. Diese bunte Mischung bildet das Fundament einer konstruktiven, lebendigen und facettenreichen Arbeit in einem gleichwertigen Team ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter_innen.

Unabhängigkeit

 

Als freier Verein bestimmen wir unsere Arbeitsinhalte selbst. Dadurch können wir auch politisch frei agieren und so auf aktuelle Entwicklungen in für uns angemessener Art und Weise reagieren.

Achtung der Menschenwürde

 

Jeder Mensch unabhängig von Geschlechtsidentität und sexueller Orientierung wird bei uns geachtet und wertgeschätzt. Die Achtung der Menschenwürde ist ein Grundprinzip für unser Handeln. Wachsamkeit und Zivilcourage gehören zu den Wurzeln unserer Geschichte und haben zur Entstehung der AIDS-Hilfe geführt. Deshalb kämpfen wir gegen alle Arten von Diskriminierung, Ausgrenzung und Stigmatisierung und ergreifen Partei für Betroffene und deren Umfeld, um ein selbstbestimmtes Leben mit HIV und AIDS zu ermöglichen. Wir setzen uns im Rahmen unserer Arbeit und unserer Möglichkeiten politisch unabhängig ein und melden uns zu Wort, wenn Wert und Würde von Menschen in unserer Gesellschaft mißachtet oder bedroht werden.

Toleranz

 

Wir befassen uns mit sexueller Gesundheit sowie mit allen Fragestellungen, die sich daraus ergeben. Für uns stehen die Menschen im Vordergrund, denen wir vorurteils- und wertfrei begegnen. Wir respektieren sie in ihrer kulturellen, religiösen, politischen oder selbstbestimmten sexuellen Orientierung und grenzen niemanden aufgrund einer bestimmten Lebensart aus.

Klientenzentrierte und systemische Beratung und Begleitung

 

In der Beratungsstelle arbeiten wir nach dem klientenzentrierten & systemischen Ansatz. Das bedeutet, mit dem jeweiligen Menschen die eigenen Ressourcen zu entdecken oder zu stärken und eventuell neue Fähigkeiten zu entwickeln. Wir unterstützen Menschen jeder Nation und sozialer Herkunft dabei, ihre selbstbestimmte sexuelle Identität zu finden. Wir helfen bei der Gestaltung neuer und realistischer Zukunftsperspektiven und möchten so zur Selbsthilfe befähigen.

Sensibilität und Neutralität

 

Wir sind uns der Tatsache bewußt, daß unsere Arbeit intime und sensible Lebens-bereiche betrifft. Auf Wunsch können unsere Angebote anonym in Anspruch genommen werden. Wir behandeln alle Anfragen und Informationen streng vertraulich. Alle unsere Mitarbeiter_innen unterliegen der Schweigepflicht.

Öffentlichkeit

 

Mit der Arbeit der AIDS-Hilfe Pforzheim e.V. (Fachstelle für sexuelle Gesundheit) wollen wir HIV/AIDS & STIs thematisieren. Daher agieren wir in öffentlichkeitswirksamen Aktionen sowie in der Prävention so behutsam wie möglich und so direkt wie nötig. Dies ist uns wichtig, denn: Vergessen ist ansteckend!

Internationale Solidarität

 

Insbesondere HIV und AIDS sind globale Probleme. Hilfsangebote, medizinische Behandlungsmöglichkeiten und Präventionsmaßnahmen sind international sehr unterschiedlich und hängen von den nationalen, wirtschaftlichen und politischen Verhältnissen ab. In der AIDS-Hilfe Pforzheim e.V. nehmen wir dies bewußt wahr und zeigen Solidarität, indem wir die regionale, nationale und internationale Situation in der Öffentlichkeit thematisieren und im Rahmen unserer Möglichkeiten tätig werden.

  • AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.
  • Stand 03/2018