Fachberatungsstelle Aspasia

FBS Aspasia
© AIDS-Hilfe Pforzheim e.V.

Da es in Pforzheim einen Mangel an psychosozialen Angeboten für Menschen gab, die in der Sexarbeit tätig sind, wurde 2018 ein Beratungsangebot für Sexarbeiter:innen in den Räumen der Aidshilfe installiert. Das Beratungsangebot richtet sich an alle Menschen aus Pforzheim, dem Enzkreis und dem Landkreis Calw, die in der Prostitution arbeiten und umfasst folgende Angebote: 

  • Beratung in allen Lebensfragen
  • Informationen zum Prostituiertenschutzgesetz
  • Hilfestellung bei gesundheitlichen Fragen und Schwangerschaft
  • Beratung und Testung auf HIV/STI (= sexuell übertragbare Infektionen)
  • Unterstützung beim Ausstieg aus der Prostitution
  • Hilfe bei finanzieller Existenzsicherung
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Telefon- und E-Mailberatung
  • Beratung von Externen (Angehörige, Freunde oder Fachkräfte)
  • Aufsuchende Arbeit

Sie haben Fragen oder möchten eine Beratung?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage unter 07231 /441110 (Mobil Claudia: 01520 / 7462691; Mobil Chawanna: 01520 / 4898832 ) oder per Email.

Unterstützt durch: 

Ministerium

 

 

 

 

 

 

Aktuelle und mehrsprachige Informationen für Sexarbeiter:innen in Baden-Württemberg findest Du auch in der App BleibSafe.info:

bleib safe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Podcast Empfehlung:

Claudia Jancura war Gästin im Podcast "Women of Vision" des Frauenbündnisses Pforzheim/Enzkreis. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Podcast „Women of Vision“ entstand aus dem Bedürfnis der Mitglieder des Frauenbündnisses Pforzheim Enzkreis, junge, aktive Mitstreiterinnen für die Themen der Gleichberechtigung und Diversität zu finden. Die Aidshilfe Pforzheim ist Mitglied im Frauenbündnis. 

Hier die Podcastfolge zum Reinhören: Women of Vision - Frauenbuendnis-Pfenz 

oder überall, wo's Podcasts gibt!

claudi

Claudia Jancura

Leiterin der Beratungsstelle / Sozialarbeiterin (B.A.) / Psychosoziale Beraterin (M.A.) / Systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF)
Telephone
Fax
07231 / 468682

mobil: 0152 / 07462691